© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2022
„Teddy“ & „Jenny“
TPM - Teddy, Jenny und Jessy
Paten für „Teddy“ & „Jenny“ gesucht!
Gerettet! Mit Eurer Hilfe konnten wir „Teddy“ & „Jenny“ freikaufen! Vor über 5 Jahren schaute Conny eine Galloway-Kuh mit schwarzer Haut und weißem langen Kuschelfell ganz tief in die Augen ... Conny versuchte ab diesem Moment alles, diese „Kuschelkuh“ zu retten. Leider warten Landwirte nicht unbedingt auf Menschen wie uns … … noch ehe das ganze Geld zusammen war, wurde das Tier zum Schlachthof gefahren. Wir wollten nicht wieder zu spät kommen! „Teddy“, die Freundin dieser „Kuschelkuh“, wäre bald zur Schlachtung dran gewesen, da sie als Mutterkuh ausgedient hat. „Jenny“ das Kalb vom letzten Jahr sollte im Herbst geschlachtet werden, der Bauer hat es uns aber nach langen Verhandlungen gemeinsam mit „Teddy“ verkauft. Könnt Ihr uns helfen, den Beiden dauerhaft ein Zuhause zu bieten? Wir benötigen jeweils 120 € monatlich an Patenschaften für die Mutter "Teddy" und ihr kleines Kalb "Jenny"! Die Freikaufsumme bekamen wir dank Euch, sowie der großartigen Unterstützung von Melli Reiche und dem Tierschutz Oberlausitz / Dreiländereck, zusammen! Wer eine Patenschaft für Teddy oder Jenny übernehmen möchte, wendet sich bitte an: Patenverwaltung@muhrielle.org Spendenkonto: Tierparadies MUHrielle e. V. IBAN: DE66 8505 0300 0221 2134 30 BIC: OSDDDE81XXX (Ostsächsische Sparkasse Dresden) Paypal: https://muhrielle.org/paypal Im Namen der Tiere sagen wir von Herzen Dankeschön!
- Freikauf erfolgt! - noch immer Paten gesucht!
Veröffentlicht 13. Juni 2021
Überarbeitet 17. Februar 2022

Bekanntmachung 0010

TPM - Titelbild
MUHrielle-Markenzeichen (03)
Weitere Bekanntmachungen … Weitere Bekanntmachungen …
© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2022
„Teddy“ & „Jenny“
TPM - Teddy, Jenny und Jessy
„Teddy“ & „Jenny“ suchen Paten!
Gerettet! Mit Eurer Hilfe konnten wir „Teddy“ & „Jenny“ freikaufen! Vor über 5 Jahren schaute Conny eine Galloway-Kuh mit schwarzer Haut und weißem langen Kuschelfell ganz tief in die Augen ... Conny versuchte ab diesem Moment alles, diese „Kuschelkuh“ zu retten. Leider warten Landwirte nicht unbedingt auf Menschen wie uns … … noch ehe das ganze Geld zusammen war, wurde das Tier zum Schlachthof gefahren. Wir wollten nicht wieder zu spät kommen! „Teddy“, die Freundin dieser „Kuschelkuh“, wäre bald zur Schlachtung dran gewesen, da sie als Mutterkuh ausgedient hat. „Jenny“ das Kalb vom letzten Jahr sollte im Herbst geschlachtet werden, der Bauer hat es uns aber nach langen Verhandlungen gemeinsam mit „Teddy“ verkauft. Könnt Ihr uns helfen, den Beiden dauerhaft ein Zuhause zu bieten? Wir benötigen jeweils 120 € monatlich an Patenschaften für die Mutter "Teddy" und ihr kleines Kalb "Jenny"! Die Freikaufsumme bekamen wir dank Euch, sowie der großartigen Unterstützung von Melli Reiche und dem Tierschutz Oberlausitz / Dreiländereck, zusammen! Wer eine Patenschaft für Teddy oder Jenny übernehmen möchte, wendet sich bitte an: Patenverwaltung@muhrielle.org Spendenkonto: Tierparadies MUHrielle e. V. IBAN: DE66 8505 0300 0221 2134 30 BIC: OSDDDE81XXX (Ostsächsische Sparkasse Dresden) Paypal: https://muhrielle.org/paypal Im Namen der Tiere sagen wir von Herzen Dankeschön!
TPM - Bekanntmachungsbalken
Veröffentlicht 13. Juni 2021
Überarbeitet 17. Februar 2022

Bekanntmachung 0010

TPM - Titelbild
MUHrielle-Markenzeichen 03
Weitere Bekanntmachungen … Weitere Bekanntmachungen …