© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2022
Vielen herzlichen Dank im Namen der Tiere!
Wenn Ihr Fragen habt, freuen wir uns über eine Nachricht von Euch!
Interesse an einer Patenschaft?
TPM - NS-Teiler 01
Daniel Dietze und Ada & Karina Trensch aus Dresden

Diano dankt seinen Paten:

(nicht alle Paten möchten genannt werden, der DANK geht selbstverständlich aber auch an alle Ungenannten!)
TPM - NS-Teiler 01
Diano ist ein Sohn unserer Cora. Cora nahm ihr Kind nach der Geburt nicht an, da sie – wie wir später herausfanden – wohl heftige Euterschmerzen hatte. Glücklicherweise schafften wir es, gemeinsam mit unserem Landwirt, ihm die so wichtige Biestmilch zur Verfügung zu stellen. (Biestmilch ist die erste Milch von Säugetieren, die von Muttertieren so nur in den ersten drei Tagen nach der Geburt bereitgestellt wird. Sie enthält Inhaltsstoffe, die in dieser Komplexität und Konzentration in der Natur einmalig sind.) Etwa drei Wochen später schaffte es Cora dann doch, ihren Diano anzunehmen. Sie kümmerte sich liebevoll um ihn, sodaß er sich zu einem Prachtburschen entwickeln konnte. So verwundert es auch nicht, daß Diano zum Herdenführer wurde. Mit seiner ruhigen, besonnen Art füllt er diese Rolle perfekt aus. Nicht unerwähnt soll bleiben, daß Diano wohl auch die größten Klimper-Wimpern hat, die man je an einem Rind gesehen hat. ;-)

Steckbrief

Geboren: 27. April 2016 Bei uns seit: 2016 Patenstatus: Abgesichert!

Diano

Tierparadies MUHrielle e. V. stellt vor:
Stefan Göll aus Lutherstadt Wittenberg
Falk H.
TPM - Titelbild
TPM - NS-Titel
Tierparadies MUHrielle e. V.
TPM - NS-Untertitel
Lichtblick für Schattentiere!
MUHrielle-Markenzeichen 02
TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste MUHrielle-Tierpatenschaft … MUHrielle-Tierpatenschaft …
© Tierparadies MUHrielle e. V. 2015 - 2022
TPM - NS-Teiler 01 TPM - Textfeld TPM - Textfeld TPM - Textfeld TPM - NS-Teiler 01
Daniel Dietze und Ada & Karina Trensch aus Dresden

Diano dankt seinen Paten:

(nicht alle Paten möchten genannt werden, der DANK geht aber selbstverständlich auch an alle Ungenannten!)
TPM - NS-Teiler 01
Diano ist ein Sohn unserer Cora. Cora nahm ihr Kind nach der Geburt nicht an, da sie – wie wir später herausfanden – wohl heftige Euterschmerzen hatte. Glücklicherweise schafften wir es, gemeinsam mit unserem Landwirt, ihm die so wichtige Biestmilch zur Verfügung zu stellen. (Biestmilch ist die erste Milch von Säugetieren, die von Muttertieren so nur in den ersten drei Tagen nach der Geburt bereitgestellt wird. Sie enthält Inhaltsstoffe, die in dieser Komplexität und Konzentration in der Natur einmalig sind.) Etwa drei Wochen später schaffte es Cora dann doch, ihren Diano anzunehmen. Sie kümmerte sich liebevoll um ihn, sodaß er sich zu einem Prachtburschen entwickeln konnte. So verwundert es auch nicht, daß Diano zum Herdenführer wurde. Mit seiner ruhigen, besonnen Art füllt er diese Rolle perfekt aus. Nicht unerwähnt soll bleiben, daß Diano wohl auch die größten Klimper-Wimpern hat, die man je an einem Rind gesehen hat. ;-)
TPM - NS-Teiler 01

Steckbrief

Geboren: 27. April 2016 Bei uns seit: 2016 Patenstatus: Abgesichert!

Diano

Tierparadies MUHrielle e. V. stellt vor:

Stefan Göll aus Lutherstadt Wittenberg
Falk H.
TPM - Titelbild
TPM - NS-Kopf (Titel)
Tierparadies MUHrielle e. V.
TPM - NS-Kopf (Untertitel)
Lichtblick für Schattentiere!
MUHrielle-Markenzeichen 02
TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste TPM - Taste